CHRISTOPH FLEISCHHAUER, BÜRGERMEISTER

Jedes Jahr, solang ich denken kann, guck ich immer an
Pfingsten: Wie ist das Wetter? Werden die armen Schweine nass? Früher war das
für uns Jugendlichen so eine Art Zoobesuch: “Heute gehen wir aufs Festival,
ma gucken, was da so is.” Mit der Musik hatten die meisten von uns gar nix an
der Mütze.

Was ist denn dein
Sound?
Mainstream. Ich hör datt, watt meine Jungs hören, 22 und 16, ich tanz gern …
Aber hier den Hayden Chisholm, unseren aktuellen Improviser in Residenz, den
hab bei seinem Begrüßungskonzert erlebt. Ich bin danach hingegangen und hab
gesagt: Ich hab nicht alles verstanden, aber ich hab ganz viel gefühlt.

Hast du schon was
gesehen vom Festival?
Noch gar nix. Ich bin schon willens, aber ich hab jetzt gleich noch die
Deutsche Volleyball-Meisterschaft U 16, da muss ich auch Sieger ehren.

Text: Sebastian Züger // Photo: Patrick Essex